El precio de Bitcoin no ha sido tan estable desde 2018. ¿Quién está preocupado?

23. Juli 2020

El precio de Bitcoin no ha cambiado mucho desde principios de junio. Más allá del aburrimiento, eso podría poner muy nerviosos a algunos comerciantes.

El precio de Bitcoin ha sido más estable de lo habitual en los últimos dos meses.
La última vez que el precio de Bitcoin Era fue tan estable, noviembre de 2018, fue seguido de una gran caída, según Skew Analytics.
Algunos, sin embargo, están encontrando consuelo en la actual falta de volatilidad de Bitcoin.

Bitcoin, la primera y más grande cripto-moneda

por capitalización de mercado, parece estar en un período de relativa quietud, algo inusual para una moneda famosa por su volatilidad.

Los operadores sin duda han mirado en la reciente Bitcoin

…con un aburrimiento insondable. Desde el 1 de junio, el precio de Bitcoin no ha cambiado mucho. En aquel entonces, valía 9.519 dólares. Ahora, vale 9.355 dólares, según los datos del sitio métrico CoinMarketCap.
Sé el primero en probar nuestra ficha de recompensa.
Gana fichas pasivamente mientras lees. Gasta tus fichas en nuestra tienda de recompensas.

Los picos y los puntos bajos también han sido menores. En el último mes, el precio máximo de Bitcoin ha sido de 9.680 dólares; su precio mínimo ha sido de 8.975 dólares. Según un nuevo informe de la empresa de datos criptográficos Coin Metrics, publicado hoy, el precio de Bitcoin ha cambiado sólo un 1% en el último mes.

El cambio porcentual en el precio de las criptodivisas durante el mes pasado
Según Skew Analytics, este es el tramo más tranquilo de Bitcoin desde noviembre de 2018. Esa fue la calma antes de la tormenta; en los meses siguientes, la volatilidad de Bitcoin se disparó y en la dirección equivocada que se agita con la esperanza de que, con el precio de Bitcoin cayendo casi un 50%.

Al menos hubo acción.

Compare la volatilidad actual con el resto de 2020 y los últimos dos meses de Bitcoin parecen positivamente aburridos.

A mediados de marzo, Bitcoin cayó alrededor de un 40% en cuestión de días después de que los mercados globales se desplomaran en medio de una incertidumbre alimentada por la pandemia.

Bitcoin se recuperó rápidamente y ha estado en una tendencia alcista constante desde su caída, menos un par de puntos. Desde mayo, ha vacilado entre 9.000 y 10.000 dólares.

En medio de una pandemia global, su estabilidad es notable.

El investigador encuentra más de la fortuna perdida de Satoshi Nakamoto en Bitcoin

Satoshi Nakamoto, el enigmático creador de Bitcoin, extrajo 1.125.150 BTC en los primeros días de la cadena, una cifra ligeramente mayor de lo que se había sugerido anteriormente, según un informe publicado en Mo…

Changpeng Zhao, director general de la criptografía de Binance, expresó el sentimiento a Bloomberg en una entrevista ayer. „Durante el último tiempo, Bitcoin ha estado realmente estable“, dijo. „La gente ha estado llamando [a Bitcoin] un stablecoin

Para algunos, la estabilidad de Bitcoin no es un alivio; es una frustración. Bitcoin todavía tiene que superar el ilustre punto de precio de 10.000 dólares. Ese es el punto de precio en el que Bitcoin se encontraba justo antes de la caída del coronavirus.

Zhao dijo a Bloomberg que, potencialmente después de los esfuerzos masivos de impresión de dinero por parte de los gobiernos, „tarde o temprano va a estallar“.

Aunque la estabilidad de Bitcoin es una mala noticia para los especuladores, Nic Carter, socio de Crypto

El fondo VC de Castle Island Ventures, piensa que podría ayudar a la moneda a encontrar su lugar en el comercio.

Imaginando lo que el creador de Bitcoin, Satoshi Nakamoto, diría desde una playa de Bali si Bitcoin se mantuviera a su precio actual durante los próximos 10 años, Carter tweeteó: „¡Bien! Tal y como pretendía. Ahora sólo úsalo para el comercio en Internet“.

„Para eso es. ¿Jaha qué? ¿Esperabas que subiera para siempre? Sabes que eso es imposible, ¿verdad?“

Twitter-hackere som bruker Wasabi-lommebok for å utslette Bitcoin Trail, sier Elliptic

19. Juli 2020

Transaksjonsdata assosiert med krypto lommebøker brukt i det beryktede Twitter-hacket tyder på at ut av totalt $ 123 000 bitcoin (BTC) verdt, ble omtrent 22% (ca. 2,89 BTC) sendt til en adresse, som blockchain-analysefirmaet Elliptic mener er en Wasabi lommebok.

Hackere som bruker Wasabi lommebok for å slette Digital Trail

I følge en rapport fra Elliptic ble nær 22% av BTC svindlet av Twitter-hacker / gruppe av hackere nylig overført til en adresse som firmaet “sterkt mener” er en del av en Wasabi-lommebok.

For de uinnvidde, Wasabi lommebok er en type bitcoin lommebok som kan brukes til å skjule transaksjonsløyper, og dermed gjøre det tøft for rettshåndhevingsbyråer eller finansinstitusjoner å enkelt spore midler på blockchain.

Elliptic sier at det har vært i stand til å identifisere den sannsynlige bruken av denne lommeboken etter å ha utviklet en unik evne til å identifisere Wasabi-lommebokadresser „basert på særegne transaksjonsmønstre.“

Rapporten lyder delvis:

Bruken av denne typen lommebøker av dem som hvitvasker inntektene fra Twitter-hacket, er ikke overraskende. En av de vanligste teknikkene som brukes av rettshåndhevelse for å identifisere gjerningsmennene til denne typen angrep, er å følge pengesporet til poenget med utbetaling. “

Vanskelig å peke ut opprinnelsen til fondene

Elliptic forventer at hackerne vil utbetale byttet gjennom en eller flere kryptosentraler. Imidlertid vil dette på ingen måte være en enkel oppgave å utføre, da stort sett alle kryptobørsene følger nøye med på midlene som blir flyttet rundt av hackere.

Videre hjelper bruken av blockchain-overvåkningsverktøy utvekslinger med å sjekke herkomst av enhver bitcoin-transaksjon de mottar. Hvis børser finner noen innkommende BTC-transaksjoner fra mistenkte lommebøker, vil de sannsynligvis umiddelbart fryse inn midlene og informere rettshåndhevelsesbyråer.

Når det er sagt, er bruken av Wasabi-lommebok for å flytte midlene ikke gode nyheter for børser som vanligvis er i stand til å identifisere sine kunder ved å bruke KYC-sjekker.

Som rapportertav BTCManager , theTwitter hacksom kulminerte med at flere høyprofilerte kontoer ble kompromittert, blir ikke tatt lett på av amerikanske rettshåndhevingsbyråer. Det amerikanske justisdepartementet (DoJ) og FBI erledende en utredning om sikkerhetsbruddet.

US-Behörden weisen auf die Rolle von Crypto im Menschenhandel

5. Juli 2020

US-Behörden weisen Scheinwerfer auf die Rolle von Crypto im Menschenhandel

Republikaner und Demokraten im Bankenausschuss des Senats bringen die Vorbereitungen für einen Gesetzentwurf auf Hochtouren, der das Government Accountability Office (GAO) beauftragen würde, die Rolle von Bitcoin (BTC) und anderen Kryptowährungen bei illegalen Aktivitäten wie Menschen- und Drogenhandel, Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung sowie anderen Online-Aktivitäten mittels Bitcoin System kritisch zu untersuchen, so die Berichte vom 1. Juli 2020.

Kein Platz für illegalen Gebrauch von Kryptos

Während die Distributed-Ledger-Technologie (DLT), Bitcoin und andere Krypto-Währungen in verschiedenen Sektoren der Weltwirtschaft schnell an Anwendungsfällen gewinnen, bleibt die Tatsache bestehen, dass sich schlechte Akteure den innovativen Charakter dieser Angebote zunutze machen, um illegale Aktivitäten durchzuführen.

Einem CipherTrace-Bericht zufolge haben die zehn größten Banken in den USA illegale Kryptogeld-Dienstleistungsunternehmen (MSBs), darunter auch Krypto-Börsen, die Gelder über ihre Zahlungsnetzwerke übertragen. Und allein im Jahr 2019 zahlten globale Banken über 6,2 Milliarden Dollar an Geldwäschebußen zur Bekämpfung der Geldwäsche.

In der jüngsten Entwicklung haben die US-Senatoren in einem Entwurf für ein Anti-Geldwäsche-Änderungsgesetz mit dem Titel „Anti-Geldwäschegesetz von 2020“ erklärt, dass es ganz entscheidend geworden ist, „die Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu modernisieren, um die Reaktion der Regierung und des privaten Sektors auf neue und aufkommende Bedrohungen anzupassen“.

Die Änderung zielt auch darauf ab, die technologische Innovation sowie die Einführung neuer Technologien durch Finanzinstitutionen zu fördern, um sie in die Lage zu versetzen, den Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierungsaktivitäten effektiver zu führen.

Der Änderungsantrag lautet weiter:

„Während die Verwendung und der Handel mit digitalen Währungen legitime Praktiken sind, sind einige Terroristen und kriminelle Netzwerke stets bestrebt, die in diesen Systemen vorhandenen Schwachstellen auszunutzen“.

Das Mandat

Wenn alles wie geplant verläuft und die Änderung die Zustimmung der Behörden erhält, wird der GAO den Auftrag erhalten, einen umfassenden Bericht darüber vorzulegen, wie Bitcoin und andere virtuelle Währungen in Menschen- und Drogenhandelsnetzwerken auf Online-Marktplätzen eine Rolle spielen könnten.

Darüber hinaus wird der GAO auch untersuchen müssen, wie diese digitalen Währungen schlechten Akteuren mit Bitcoin System helfen, ihr unrechtmäßig erworbenes Vermögen in das US-Bankensystem einzubringen, und was die Regierung tut, um dies zu unterbinden.

Der Wachhund wird auch versuchen, herauszufinden, ob die Behörden die „Unveränderbarkeits- und Rückverfolgbarkeitseigenschaften virtueller Währungen“ nutzen können, um Kriminelle festzunehmen und strafrechtlich zu verfolgen.

Wie BTCManager Anfang April 2020 berichtete, arbeitet der US-Kongress an einem massiven Gesetzesentwurf mit 32 Krypto- und Blockketten-Gesetzen, der letztlich die Zukunft des Krypto-Raums des Landes prägen soll.

Bitcoin Facing Greater Price Volatility Than Ether in Q3, Options Market Data Suggesties

30. Juni 2020

Bitcoin lijkt misschien volatieler dan traditionele activa, maar in de crypto-markten wordt het als relatief stabiel beschouwd in vergelijking met alternatieve cryptocurrencies.

Bitcoin (BTC) is de grootste cryptocurrency naar marktwaarde. Het wordt niet alleen gebruikt als basisvaluta voor de handel in kleinere digitale activa, maar het is ook minder kwetsbaar voor manipulatie of plotselinge koersschommelingen in vergelijking met altcoins, die meestal gebaseerd zijn op de blokketen van Ethereum.

Deze prijssituatie kan echter in de loop van het derde kwartaal veranderen, afhankelijk van de marktgegevens van de opties.

De spreiding tussen de drie maanden at-the-money impliceerde volatiliteit voor de ether (ETH) token en Bitcoin Revolution pair, een maat voor de verwachte volatiliteit tussen de twee, daalde tot een recordlaagtepunt van -2,4% op zondag, volgens gegevens van de crypto-derivatenonderzoeksfirma Skew.

De negatieve spreiding laat zien dat de optiemarkt verwacht dat de bitcoin in de komende drie maanden volatieler zal zijn dan ether,“ zei Scheve CEO Emmanuel Goh.

De spread klokte een recordhoogte van 33% in februari en is sindsdien op een dalende trend.

De impliciete volatiliteit, die wordt berekend aan de hand van de prijzen van opties en onderliggende activa en andere belangrijke maatstaven, geeft de verwachtingen van beleggers weer over hoe volatiel of risicovol een actief zou zijn in een bepaalde periode. Impliciete volatiliteit is een manier om de onzekerheid te kwantificeren.

Het feit dat de markten nu rekening houden met de hogere volatiliteit van de bitcoineprijs in vergelijking met de ether is verrassend gezien de focus op de op het ethereum gebaseerde Decentrale Financiering (DeFi) sector in de loop van de afgelopen maand,“ zei Goh.

Volgens gegevensleverancier DeFiPulse, is het aantal ether die in DeFi-toepassingen wordt opgesloten, gestegen van 2.539 miljoen op 16 juni tot 3.087 miljoen op 29 juni. Dat is een groei van meer dan 20% in 13 dagen. In dezelfde periode is de dollarwaarde van verschillende vergrendelde penningen gestegen van 1 miljard dollar naar 1,62 miljard dollar. Merk op dat van de 205 projecten van DeFiPulse, 192 gebaseerd zijn op Ethereum.

De activiteit heeft het tempo opgevoerd nadat de COMP-munt van Compound in het kader van het leenprotocol op 18 juni live ging voor de handel. De bestuursmunt steeg in de volgende drie dagen met 500%, wat een waanzin in de DeFi-ruimte teweegbracht.

De markt is verdeeld over de vraag of de explosie van DeFi zal leiden tot een duurzame rally in ether of tot een boom-bust-cyclus. „DeFi zal waarschijnlijk helpen duwen ETH tot $1 biljoen markt GLB,“ Joseph Todaro, leidende partner bij Blocktown Capital, tweeted op 16 juni.

Ondertussen, zette CIO Ari Paul van de Toren van BlockTower een tweetdraad op 21 Juni uit die de mogelijkheid van vloeibaarheidsmijnbouw verklaart die een bel in de DeFi ruimte van brandstof voorziet. Liquiditeitsmijnbouw verwijst naar het uitgeven van bestuursmunten om activa in een uitleen-/opnameprotocol op te nemen.

Als zodanig kan men verwachten dat ether vluchtiger is dan bitcoin, vooral met bitcoin-gerelateerd nieuws dat opgedroogd is na de derde mijnbouwbeloning van de cryptocrème, die plaatsvond op 12 mei.

Terwijl de optiemarkt anders suggereert, kan de mogelijkheid dat bitcoin getuige is van een grotere volatiliteit niet worden uitgesloten. De bovenste cryptocurrency heeft bijna twee maanden lang gehandeld in het smalle bereik van $9,000 tot $10,000. Een langdurige periode van laagvolatiliteitsconsolidatie eindigt vaak met een grote piek in de volatiliteit.

Dat gezegd hebbende, zijn ether en andere altcoins zelden geïsoleerd van de pick-up in bitcoin marktvolatiliteit. Als de bitcoin grote bewegingen ziet, zal de ether ook waarschijnlijk verhoogde vluchtigheid onder ogen zien, die dingen in de DeFi-ruimte kon opschudden. Dat zou op zijn beurt meer paniek en onzekerheid in de ethermarkt kunnen veroorzaken. Dus, terwijl bitcoin kon in eerste instantie zien grotere volatiliteit, uiteindelijk ether volatiliteit kan inhalen en overtreffen bitcoin.

Questo fattore tecnico suggerisce che il Bitcoin vedrà presto la volatilità esplosiva

23. Juni 2020

I tori di Bitcoin sono attualmente impegnati in un’intensa battaglia per superare la pesante resistenza che la crittovaluta affronta a 9.500 dollari.

La pressione di vendita qui vista è stata sufficiente a impedire all’asset digitale di riferimento di vedere qualsiasi tipo di intensa tendenza al rialzo, ma rimane comunque la possibilità che questo livello venga frantumato a breve termine.

Un fattore che potrebbe contribuire a questa volatilità è l’ampiezza delle Bande di Bollinger di BTC che ha recentemente raggiunto il supporto storico. Questa tendenza tecnica si verifica tipicamente prima che la criptovaluta compia un movimento massiccio.

Detto questo, la salita di oggi potrebbe segnare l’inizio di questo grande movimento, e ci sono diversi fattori tecnici che sembrano favorire Bitcoin Future vedere più in alto.

Un analista sta osservando che una chiusura decisiva sopra i 9.500 dollari su una delle candele di 4 ore del crypto potrebbe essere proprio quello che serve per fare un’altra offerta a 10.000 dollari. Il modo in cui reagisce a questo livello psicologicamente significativo determinerà probabilmente il suo andamento nei mesi a venire.

Bitcoin Inches Higher mentre gli analisti lo osservano per fare un movimento massiccio

Al momento in cui scriviamo, Bitcoin è in crescita di poco meno dell’1% al suo prezzo attuale di 9.450 dollari. Questo si aggira intorno al prezzo a cui la criptovaluta è stata scambiata da quando ha raggiunto il suo recente minimo di 9.200 dollari.

Il suo andamento da qui può dipendere in gran parte dal fatto che sia o meno in grado di superare la forte pressione di vendita seduto intorno ai $9.500.

Ha già registrato alcuni leggeri rifiuti a questo livello, ma non ha ancora visto un brusco calo come risultato.

Un fattore da tenere presente a breve termine è che un indicatore tecnico ha raggiunto un livello che storicamente prevede una forte volatilità meno di due giorni fa.

Un popolare analista di crittografia pseudonimo ne ha parlato in un recente tweet, spiegando che l’ampiezza della banda di Bollinger dei Bitcoin che colpisce il supporto storico indica che un grande movimento si sta profilando all’orizzonte.

„La larghezza del BBand è di nuovo al supporto storico. Qualcosa di grosso [sta accadendo] molto presto. Fate le vostre scommesse“, ha spiegato.

Ecco perché questo prossimo movimento può favorire gli acquirenti di BTC

È importante notare che gli acquirenti di Bitcoin potrebbero essere i beneficiari di questa volatilità potenzialmente imminente.

Secondo un recente post sul blog di un altro rispettabile trader, una chiusura sostenuta superiore a 9.500 dollari sulla candela a 4 ore della valuta criptata indicherebbe che un movimento a 10.000 dollari è imminente.

„Se otteniamo una chiusura superiore a 9500 dollari su una candela 4H, se il livello sembra tenere come supporto per tutta la chiusura giornaliera, allora penso che una posizione long decente potrebbe essere presa con un rischio piuttosto basso“, ha spiegato.

Il modo in cui Bitcoin reagisce a questo livello determinerà in quale direzione si muoverà durante i mesi estivi.

Analyzing the Bitcoin Difficulty Tuning after the 2020 Halving

9. Juni 2020

 

The third Bitcoin Halving (BTC) has passed, and the Bitcoin Network has just experienced its first difficulty adjustment after the third block reward reduction. The difficulty has been reduced from 16.1 trillion to 15.14 trillion, which is approximately a 6% reduction, providing some relief to the miners who have survived so far.

Hashrate on the Bitcoin network experienced a significant decline after halving

It is important to recognize that the hashrate of the network cannot be seen directly; rather, it must be calculated from the average production time of the block and the level of difficulty. According to the analysis of block generation time, the Bitcoin network has experienced a significant decrease after halving with an average block generation time of 560 seconds in the last 1,000 blocks before halving and fell to 689 seconds per 1,000 recently announced plans, will be powered, cboe global markets, decentralized identity (did) project, disincentivize 51% attacks, a now-resolved legal fight, settled a civil charge, tied to the price of gold, srn token sale, ama in 2014 after halving, approximately a 20% increase in the average block generation time, indicating that 20% of the network hash rate has gradually disappeared over the period.

Since the first adjustment in the difficulty after the 2020 halving began, the average block generation time is now around 706 seconds, indicating that the network is still trying to reestablish itself and squeeze out the inefficient miners.

The average mining revenue per 1,000 blocks experienced a jump in fees of about 15%, compared to 4% before halving. Miners‘ commission income increased by 200% immediately after the halving of the block reward, and slowly increased to a higher level of almost 30% at the current peak due to the increase in average transaction fees. The average number of transactions per block has remained relatively stable.

Network operators now pay higher fees to compensate for the slower block production time after halving. It will still take time to stabilize the miners‘ fee income to reflect the healthy growth of the Bitcoin network.

Ethereum immer noch kurz davor zu explodieren

4. Juni 2020

Diese Faktoren zeigen, dass das Ethereum immer noch kurz davor steht, mit 290 Dollar in der Vergangenheit zu explodieren

Ethereum ist in der Zeit nach seinem jüngsten Anfall von Volatilität in eine feste Konsolidierungsphase eingetreten.

Zu diesen Turbulenzen kam es gestern, als es von den Käufern der ETH auf Höchststände von $255 getrieben wurde, bevor es seinen Schwung verlor und auf Tiefststände von $230 zurückfiel.

Kaufdruck bei Bitcoin Billionaire

Bitcoin löste diese Bewegung aus, als die Benchmark-Kryptowährung am Montagabend zunächst auf Hochs von 10.400 $ stieg, bevor sie all ihren Kaufdruck bei Bitcoin Billionaire verlor und auf einer wichtigen Handelsplattform bis auf Tiefststände von 8.600 $ abstürzte.

Der aggregierte Krypto-Markt scheint genau zu beobachten, was Bitcoin als nächstes tut, aber es ist möglich, dass die ETH in der Lage sein wird, eine unabhängige Dynamik zu entwickeln.

Ein Analyst glaubt, dass diese nächste Ethereum-Bewegung Käufer stark begünstigen könnte, da es einige aufkommende Faktoren gibt, die dazu beitragen könnten, sie höher zu treiben.
Ethereum konsolidiert sich innerhalb des Stiers und begünstigt technische Formation

Ethereum ist in eine scheinbare Konsolidierungsphase eingetreten, in der es darum kämpft, eine nennenswerte Dynamik zu erreichen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert die ETH knapp 1% unter ihrem aktuellen Kurs von 238 Dollar. In der Zeit nach seiner immensen Volatilität bewegte er sich zwischen $230 und $240.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die kurzfristige Preisaktion des Kryptos stark von der von Bitcoin beeinflusst wird, obwohl Analysten auf eine technische Formation hinweisen, in der er sich derzeit befindet, als Grund dafür, dass er sich noch weiter nach oben bewegen könnte.

Ein Analyst bot einen Chart an, der dieses Muster zeigt – was deutlich zu erkennen ist, wenn man auf sein BTC-Handelspaar schaut.

Ethereum

Die obere Grenze dieses sich verbreiternden Keils scheint bei etwa 0,025 zu liegen. Ethereum wird derzeit um 0,5% höher gehandelt als BTC bei 0,0247.

Wenn es in der Lage ist, dieses Niveau zu durchbrechen, könnte es in den kommenden Tagen eine unabhängige Dynamik erkennen, die es ihm erlaubt, Bitcoin zu übertreffen.
Hier ist das Niveau, das die ETH bei Bitcoin Billionaire brechen muss, um frische Allzeithochs zu setzen

Im Verlauf ihres jüngsten Abwärtstrends konnte sich die Krypto-Währung über einem wichtigen Unterstützungsniveau halten.

Dieses Niveau liegt bei $228 – was zufällig der Fall ist, wo BTC während seines Aufwärtstrends der letzten Woche auf starken Widerstand gestoßen war.

Ein anderer angesehener Händler erklärte kürzlich in einem Blog-Posting, dass der Abschluss über diesem Niveau zweifellos ein Zeichen für eine Hausse sei.

„Wenn wir uns die Tageskurse des Dollar-Paares ansehen, können wir sehen, dass der Preis fest über diesem Hoch bei 228 $ schloss, das ich so scharf beobachtet habe, wobei die Konsolidierung oberhalb des Hochs stattfand“, bemerkte er.

Er erklärte weiter, dass die Krypto-Währung über 254 $ brechen müsse, damit sie eine intensive Aufwärtsdynamik erkennen könne, die sie zu ihren Jahreshöchstständen von 290 $ zurückführt.

„Es gibt zwei mögliche Szenarien, die für hohe R-Spiele sorgen; entweder sehen wir einen Zusammenbruch am Trendlinienwiderstand, nachdem wir $254 herausgenommen haben, was ich versuchen würde, knapp zu werden, oder wir schließen oberhalb des Zusammenflusses der Niveaus und steigen auf $290.

 

Ein weiterer Krypto-Betrug? Forscher behauptet, Bitgrin-Schöpfer habe 5 Milliarden Token geprägt, während er den Vorrat auf 21 Millionen begrenzte

31. Mai 2020

Betrügerische Projekte im Bereich der Krypto-Währung kommen ziemlich häufig vor, und das jüngste Projekt ist Bitgrin (XBG), so ein kürzlich veröffentlichter Bericht. Darin heißt es, dass der Schöpfer des Projekts 5 Milliarden Wertmarken geprägt hat, während er damit wirbt, dass das Gesamtangebot auf 21 Millionen begrenzt ist.

Der Schöpfer von Bitgrin hat die Investoren betrogen?

Bitgrin startete als Abspaltung von Grin und warb für sich selbst als „magisch private Krypto-Währung“. Interessanterweise weist er Ähnlichkeiten mit Bitcoin auf, da beide einen maximalen Gesamtvorrat von nur 21 Millionen Münzen haben sollen.

Laut einem Medium-Post von heute hat der Schöpfer des Projekts jedoch die Abbauverfahren manipuliert. In dem Bericht wird behauptet, dass die Jahresblocküberschreitung veränderte Daten geliefert hat.

Er multipliziert den BLOCK_REWARD (5) mit BITGRIN_BASE (1.000.000.000), was 5 Milliarden Nano-Bitgrins oder fünf vollen Bitgrins entsprechen sollte.

Der Autor des Beitrags erklärt, dass das Ergebnis der Jahres_Block_Überschreitung dann wieder mit BITGRIN_BASE multipliziert wird, was die Gesamterträge auf 5.000.000.000.000.000.000.000 nano XBG oder 5 Milliarden XBG bringt.

Pro Beitrag veranschaulicht der obige Screenshot, dass „die „angepasste“ Blockbelohnung für die Blockhöhe 524.160 (JAHR_HÖHE) tatsächlich 5 BILLION Bitgrins beträgt. Keine Nano-Bitgrins“.

Und obwohl der Block 524.160 auf den ersten Blick als nicht ausgegeben erscheint, sagt der Autor, dass jeder Rechner, auf dem ein voller Knoten mit aktivierter API läuft, den Block als fehlend anzeigt, was bedeutet, dass „er tatsächlich ausgegeben wurde“.

Daher kommt er zu dem Schluss, dass Bitgrin ein Betrug ist und die Person, die dahinter steckt, „langsam Münzen an ahnungslose Opfer verkauft, denen man vorgaukelte, dass nur 21 Millionen jemals existieren würden“.

Betrug mit Kryptowährungen

Der ehemalige Washingtoner Senator betrieb einen Krypto-Betrug?

Wie CryptoPotato kürzlich berichtete, erhob die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) Anklage gegen ein weiteres betrügerisches Projekt im Zusammenhang mit Kryptowährungen. Dieses Mal war jedoch einer der Täter ein ehemaliger Senator des Bundesstaates Washington – David Schmidt.

Das 2018 von Robert Dunlap und Nicole Bowdler ins Leben gerufene Betrugsprojekt mit dem Namen Meta 1 Coin hatte zahlreiche falsche und irreführende Anzeigen. Nachdem Schmidt dem Projekt beigetreten war, behauptete das Trio gegenüber potenziellen und tatsächlichen Investoren, dass hinter der Meta 1 Coin eine Kunstsammlung im Wert von 1 oder 2 Milliarden Dollar Goldbesitz stehe.

Die Kommission sagte, dass die Angeklagten die Meta 1 Coins nie vertrieben hätten. Stattdessen verwendeten sie die 4,3 Millionen Dollar, die von über 150 Investoren aufgebracht wurden, um persönliche Ausgaben und Trichtererlöse an andere Parteien zu zahlen.

Im Anschluss an die Anschuldigungen der SEC hielt der US-Bezirksrichter Robert Pitman eine Anhörung ab, die Dunlap und Schmidt ausgelassen haben. Letztendlich ordnete der Richter die Verhaftung beider an, während er Bowdler „eine letzte Gelegenheit“ gab, dem nachzukommen, da sie eine „geringere Rolle“ in dem angeblichen Kryptogeld-Betrug spielte.

Alibaba unterzeichnet blockkettenbezogenes Abkommen mit Hafenbetreiber

30. Mai 2020

Alibaba unterzeichnet blockkettenbezogenes Abkommen mit chinesischem Hafenbetreiber

Der größte Hafenbetreiber Chinas schloss sich dem E-Commerce-Riesen und Ant Financial an, um die Übernahme der Blockchain in der gesamten Hafenindustrie zu stärken.

Abkommen bei Bitcoin Trader

Chinas größter Hafenbetreiber, China Merchants Port, schloss am 28. Mai eine Vereinbarung mit dem E-Commerce-Giganten Alibaba Group und seiner Tochtergesellschaft Ant Financial. Dieses Abkommen bei Bitcoin Trader wird die Entwicklung einer blockkettenbasierten Plattform ermöglichen, die auf eine Reihe verschiedener Anwendungsfälle abzielt.

Lokalen Medien zufolge wird die Plattform es Käufern, Verkäufern, Logistikunternehmen, Banken, Zoll- und Steuerbeamten ermöglichen, kontaktlose digitale Export- und Import-Transaktionen durchzuführen.

Die Unternehmen werden eine tiefgreifende Integration der Blockkettentechnologie in der Hafenindustrie fördern. Ihr Ziel ist es, der weltweit erste blockkettenbasierte digitale Hafen mit einem offenen Kooperationsnetzwerk zu werden.

Implementierung der Blockkettentechnologie innerhalb des Geschäftsmodells des Hafens

Der Bericht führt im Detail aus, dass der Hafen ein zentraler Knotenpunkt ist, der die Kette des internationalen kommerziellen Handels und der Logistikindustrie verbindet, und betont die Notwendigkeit, mit Hilfe der Blockkettentechnologie ein rasches Datenaustauschschema anzuwenden.

Mit dem Projekt hoffen alle Parteien, „die schnelle Innovation und Modernisierung des Geschäftsmodells des Hafens“ in China zu fördern.

Jing Xiandong, Vorsitzender der Ant Financial Group, lobte die Ankündigung und kommentierte sie:

„Blockchain wird die Schlüsselinfrastruktur zur Neugestaltung des internationalen Handels und der Logistik sein. (…) Als Motor für die Zusammenarbeit mehrerer Parteien bei der Umstrukturierung wird die Technologie von Ant Blockchain die beste Lösung sein“.

Ein „ehrgeiziges“ Projekt, das darauf abzielt, die Übernahme der Blockchain-Technologie zu stärken

China Merchants Port hat 50 Häfen in 26 Ländern und Regionen der Welt. Jeder dieser Häfen spielt laut Lieyunwang eine zentrale Rolle bei der Unterstützung des globalen Handels.

Am 9. Mai berichtete Cointelegraph, dass sich eine chinesische Provinz mit der Ankündigung einer grenzüberschreitenden Finanzdienstleistungsplattform dem Ökosystem der Blockkette angeschlossen hat.

Am 27. April kündigten verschiedene chinesische Regierungsvertreter Chinas blockkettenbasiertes Dienstleistungsnetzwerk bei Bitcoin Trader an. Dieses steht nun für den globalen Handel zur Verfügung und soll Blockchain-Projekten helfen, neue Blockchain-Anwendungen zu niedrigeren Kosten zu entwickeln und zu betreiben.

Daten zu Bitcoin-Derivaten: Nach 15% Absturz ist BTC am Rande der Erholung

28. Mai 2020

Es war eine harte letzte Woche für den Bitcoin-Markt.

Nachdem sich Gerüchte über den „Verkauf“ seines Bitcoin Evolution durch Satoshi Nakamoto verbreiteten, erlebte die Kryptowährung eine starke Ablehnung in der Widerstandsbandbreite von 9.700 bis 10.000 Dollar, die erst neulich auf 8.600 Dollar fiel. Dies ist ein Rückgang, durch den Bitcoin-Vermögen im Wert von Dutzenden Millionen Dollar von Händlern und Investoren liquidiert wurde.
Daten aus den Bitcoin-Derivatemärkten zeigen jedoch, dass BTC für einen Aufschwung gerüstet ist. Derselbe Datensatz, der darauf hinweist, ist genau derselbe Datensatz, der vor zehn Tagen die 10.000-Dollar-Höchstmarke aufgerufen hat.

Der Bitcoin-Derivatemarkt zeigt, dass BTC auf einen Aufschwung vorbereitet ist

So geht die Bitcoin Evolution bergaufDa Finanzderivate – wie Futures und Optionen – für den Bitcoin-Markt in den letzten Monaten immer wichtiger geworden sind, haben auch die Daten, die diese Märkte liefern, an Bedeutung gewonnen.
Ein prominenter Markttechniker teilte kürzlich das unten stehende Diagramm mit, das zeigt, dass die Finanzierungsrate von Bitcoin-Futures an Derivatbörsen wie BitMEX und OKEx in letzter Zeit gesunken ist.
Der Refinanzierungssatz ist die Gebühr, die Long-Positionen für Short-Positionen zahlen, um den Markt effektiv zu stabilisieren. Extreme Finanzierungsraten deuten darauf hin, dass eine Seite des Marktes übermäßig fremdfinanziert ist.

In diesem Fall, wo die Finanzierungsrate weit in den negativen Bereich geht, gibt es aggressivere Bitcoin-Futures-Verkäufer als Käufer.
Die Logik würde nahelegen, dass bei starkem Verkaufsdruck die BTC sinken sollte. Extreme Finanzierungssätze, wie die derzeit niedrigen Sätze, werden jedoch häufig bei einer Trendumkehr und nicht mitten in einem Trend gesehen.
Zusätzlich zu diesem Zusammenfluss bemerkte ein Händler am Sonntag, dass die vierteljährlichen Bitcoin-Futures an der OKEx-Börse begonnen haben, um eine Handvoll Basispunkte unter dem Preis der BTC auf Bitstamp/Coinbase zu handeln.
Jedes Mal, wenn die vierteljährlichen Futures mit einem Abschlag gegenüber dem Primärmarkt gehandelt wurden, hätten sich die Preise auf einem lokalen Tiefststand befunden, erklärte er. Ein Beispiel: Nur einen Tag vor der Halbierung der Blockbelohnung erreichte die BTC ihren Tiefststand bei 8.100 $, als die Futures mit einem Abschlag zum Spotmarkt gehandelt wurden.

Fundamentaldaten stützen die BTC-Bulle

Auch die Fundamentaldaten, nicht nur die Derivatdaten, unterstützen die Bitcoin-Hausse.
Alexis Ohanian – Mitbegründer von Reddit und geschäftsführender Partner bei Initialized Capital – sagte kürzlich in einem Interview:
„Ich versuche, die Preise nicht zu verfolgen, ich kann nichts von diesem Zeug vorhersagen. Was ich sagen kann, ist, dass wir im Moment wirklich eine Kryptoquelle sehen, wenn es um hochrangige Ingenieure, Produktentwickler, Designer geht, die echte Lösungen an der Spitze der Blockkette aufbauen. Und das ist für mich der interessanteste Teil… Wir sehen wirklich hochrangige Talente, die auf der Infrastruktur aufbauen.